Scheinbar starre Bauwerke unterliegen aufgrund der Naturgesetze oder ihrer großen Masse Setzungen und Verformungen, die unter Umständen aufwendige Sicherungsmaßnahmen erfordern.

Durch hochgenaue Kontrollmessungen wird ein wesentlicher Beitrag zur Bauwerkssicherung geleistet.

Hierzu gehören im wesentlichen Setzungs- und Deformationsmessungen an Bauwerken und technischen Anlagen.

 Zur Überwachung der Standsicherheit setzen wir modernste Messinstrumente und Techniken, wie z.B. 3D-Laserscanner mit HDR-Fototechnik für naturgetreue Panoramabilder sowie fotogrammetrische Verfahren ein.